Abonnieren Sie gleich unseren kostenlosen Newsletter.

Ich interessiere mich für folgende Themenbereiche:

Unternehmerinnen-Stammtisch 2019

Tradition seit 1994:

Ein Nachmittag und Abend losgelöst vom Berufsalltag mit entspannter Stimmung und angeregten Gesprächen.

In diesem Jahr haben wir uns auf dem Weingut Klaus Zimmerling getroffen– ein Ort an dem sich Kunst und Wein einzigartig verbinden. Die inspirierende Kulisse und das liebevoll gestaltete Anwesen, sind der ideale Ort für eine Verkostung der erlesenen Weine des Weinguts. Zur Weinprobe wurden frisches Brot und leckere, herzhafte Aufstriche aus der Region gereicht. Blindprobe: Um welche Weinsorte es sich handelt, wurde uns erst nach dem Kosten verraten, so konnten wir noch ein kleines „Gewinnspiel“ daraus machen, wer die Rebsorte errät und sich mit der richtigen Antwort eine Flasche Wein sichert.

 

 

Auf dem Weingut Klaus Zimmerling beginnt die Weinlese vergleichsweise spät, was in Verbindung mit dem besonderem Klima des südlich ausgerichtet Weinbergs besonders charaktervolle und unverwechselbare Weine von hoher Qualität hervor bringt. Auf dem Weingut wird komplett auf den Einsatz von Herbiziden und synthetischen Pestiziden verzichtet – hier steht Qualität anstatt Quantität im Vordergrund.

 

 

Nach der Verkostung haben wir uns das Anwesen und den Weinberg genauer angesehen und uns von dem einzigartigen Flair beeindrucken lassen. Besonderes Highlight auf dem Weingut sind die anmutigen Skulpturen, die von Małgorzata Chodakowska angefertigt werden. Bilder dieser Skulpturen werden jährlich wechselnd auf den Weinflaschen-Etiketten abgebildet.

 

 

Im Anschluss haben wir den Abend im gemütlichen Weinkeller des Restaurants „Einkehr am Palmenhaus“ bei einem leckeren Büfett ausklingen lassen.

 

Mehr erfahren Sie über das Weingut Klaus Zimmerling hier…

Hier geht’s zum Restaurant „Einkehr am Palmenhaus“

«« zurück zur Übersicht