Oldtimerpflege – unsere Tipps und Tricks

Historische Fahrzeuge benötigen aufgrund ihres Alters viel Pflege, um diese vor Rost, Schimmel und Abnutzungsspuren zu bewahren. Wie Sie Ihren Oldtimer richtig pflegen, erfahren Sie jetzt in unserem Blogbeitrag!

Oldtimer richtig pflegen

Besonders Ledersitze werden häufig durch die Sonneneinstrahlung, dem Kontakt zur Kleidung und Reißverschlüssen strapaziert. Um den Abnutzungserscheinungen entgegenzuwirken, hilft zunächst die Behandlung mit Lederreiniger. Danach wird ein Pflegemittel mit Hilfe eines Schwammes aufgetragen, welches das Material schonend von Flecken, Abfärbungen und Krümeln befreit. Anschließend tragen Sie ein Lederpflegepflegekonzentrat auf, um die Lederfarbe aufzufrischen und zu imprägnieren.

Besonders der Dachhimmel ist für Schmutz anfällig, weshalb dieser bei einer Oldtimerpflege nicht außer Acht gelassen werden sollte. Zuerst sollten Sie deshalb den Dachhimmel absaugen, um losen Schmutz und Staub zu lösen. Dies ist besonders wichtig, da sonst die Partikel in den Stoff eingearbeitet werden. Im nächsten Schritt werden sämtliche Flecken punktuell mit einem Polsterreiniger behandelt. Dafür arbeiten Sie das Sekret mit einer Polsterbürste kreisförmig in den Fleck ein, bis sich der Schaum dunkel färbt. Gleiches gilt für Dachhimmel, die sich durch Nikotin gelblich verfärbt haben. Hierbei sollte der Polsterreiniger über die ganze Länge und großflächig aufgetragen werden. Dafür lohnt es sich, den Autohimmel in Etappen zu reinigen. Anschließend kann der Schaum mit einem Mikrofasertuch abgewischt werden. Üblicherweise ist der Stoff im Nachhinein leicht feucht, weshalb das Auto zum Schluss noch einmal gut durchlüftet werden sollte, bis der Dachhimmel trocken ist.

Presto Shampoo & Wachs 500mlAllorA Spezialreiniger AR100 Felgen und Flugrostentferner

Professionelle Oldtimerpflege bei TOPLAC

Um den Oldtimer vor Schimmel, Rost und Abnutzungserscheinungen zu bewahren, sollte dieser regelmäßig gepflegt werden. Wenn Sie unsicher sind oder lieber Profis bei der Oldtimerpflege zu Rate ziehen möchten, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir beraten Sie gern über passende Pflegeprodukte und -methoden für Ihr Fahrzeug. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht! Entdecken Sie zudem viele weitere hilfreiche Beiträge in unserem Ratgeber rund um die Reinigung und Instandhaltung Ihrer Fahrzeuge.

Menü