Die richtige Auto Gummipflege – Tipps und Tricks

Gummidichtungen werden oftmals durch Umwelteinflüsse sowie mechanische Belastungen strapaziert. Eine Tiefenpflege der Autogummis sorgt dafür, dass diese nicht spröde oder rissig werden. Zudem kann im Winter so ein Anfrieren der Autogummis verhindert werden. Deshalb ist eine gute Pflege der Gummidichtungen eine unverzichtbare Maßnahme bei der Autopflege. Doch wie sollte eine Gummipflege richtig durchgeführt werden und was ist noch zu beachten? All das erfahren Sie jetzt in unserem Blogbeitrag!

Welches Pflegespray für die richtige Auto Gummipflege?

Pflegeprodukte für Autogummis sollten niemals auf Wasserbasis beruhen, da das Wasser in die Autodichtungen eindringt und bei Kälte gefrieren kann. Dies begünstigt die Porosität des Materials. Eine Schutzfunktion des Autogummis kann somit nicht mehr gewährleistet werden. Geeignete Pflegeprodukte stellen Sprays, Pflegestifte oder Puder mit Silikon, Talkum oder Vaseline dar. Auch Hirschtalg ist ein wirksames Pflegemittel, welches zwar nur einen geringen Frostschutz bietet, den Schutz des Autogummis jedoch durch gewisse „Nährstoffe“ optimal versorgt.

Was ist weiterhin bei der Pflege der Autogummis zu beachten?

Vor dem Auftragen des Pflegeprodukts sollte das Gummi von Staub, Schmutz und Feuchtigkeit befreit werden, damit das Pflegemittel optimal einziehen kann. Am besten erreichen Sie dies mit einem Lappen und einem milden Reiniger. Nach einer kurzen Trockenzeit kann die Gummipflege gleichmäßig mit einem Schwamm oder Baumwolltuch aufgetragen werden. Beachten Sie jedoch hier auch die Gebrauchsanweisung des Pflegemittels. Nun sollte das Produkt einige Minuten einziehen. Bei Bedarf können Sie die Anwendung noch einmal wiederholen, bis das gewünschte Ergebnis erzielt wurde.
Grundsätzlich sollten die Autogummis einmal pro Monat mit einem geeigneten Pflegeprodukt behandelt werden. Dichtungen im Motorraum können zweimal jährlich gepflegt werden. Sollten die Autogummis nicht mehr ausreichend abdichten oder bereits porös sein, müssen diese ersetzt werden. Hier gilt es frühzeitig zu handeln, da beschädigte Autogummis Schäden an der Karosserie hinterlassen können.

Professionelle Auto Gummipflege mit Toplac

Eine regelmäßige Pflege des Autogummis frischt die Dichtung auf und verlängert ihre Lebensdauer. Wenn Sie unsicher sind oder lieber Profis bei der Gummipflege Ihres Autos zu Rate ziehen möchten, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir beraten Sie gern über passende Pflegeprodukte und -methoden. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Menü